Zwei Traditionshäuser vor dem Neustart

Das hat Elmar Schmitz mit dem Parkhotel und Altem Gasthaus Kampmeier vor

Seit Jahresbeginn lenkt Elmar Schmitz die Geschicke des Osnabrücker Parkhotels und des Alten Gasthauses Kampmeier. Der gebürtige Bonner will die Osnabrücker Traditionsbetriebe zukunftsfähig machen.

Generationen von Osnabrückern haben ihn schon auf dem Weg zur Familienfeier passiert: den historischen Torbogen, der die Einfahrt zum Alten Gasthaus Kampmeier und zum Osnabrücker Parkhotel markiert. Wer ihn durchfährt, landet direkt auf dem Vorplatz einer Osnabrücker Institution, bei der in gewisser Weise hier und da die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Das Heger Holz flankiert das von alten Bäumen gesäumte Grundstück, in dessen Mitte Gasthaus und Hotel stehen. Doch das Gesicht der Traditionshäuser wird sich in den kommenden Jahren ändern.

Interessieren Sie sich für den gesamten Bericht? Dann klicken Sie auf den Button.